© ElasticComputeFarm / Pixabay.com / Heiko Wildberg

Heiko Wildberg äußert Kritik an der Förderpolitik für ausländische Großkonzerne:

Während hierzulande zehntausende von Unternehmen immer noch verzweifelt auf die versprochenen finanziellen Corona-Hilfen warten und deshalb um ihre Existenzgrundlage fürchten, wirft die Bundesregierung einem US-Konzern zeitgleich einen Milliardenbetrag hinterher.

Hier werden nicht nur völlig falsche Prioritäten gesetzt, sondern die Geringschätzung des deutschen Mittelstandes, dessen Wirtschaftsleistung unser Land im Kern trägt, durch die Regierung ist offenkundig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.