© Heiko Wildberg

Heiko Wildberg zu den Wahlergebnissen:

„Ich gratuliere allen AfD-Mitstreitern in Brandenburg und Sachsen herzlich zu dem richtungsweisenden Wahlergebnis von mehr als 23 bzw. 27 Prozent. Es demonstriert die bürgerliche Antwort auf ein Politikversagen der Altparteien.

Der Grund für den Wahlsieg der AfD und die drastischen Verluste der Altparteien liegt darin, dass sich viele ehemalige DDR-Bürger noch an die menschenverachtenden Repressalien des SED-Regimes erinnern. Diese Mitbürger wollen sich ihre 1989 gewonnen demokratischen Freiheiten nicht vom neuen Block der bundesdeutschen Altparteien wegnehmen lassen.

Das Erreichen von deutlich über 20 Prozent im siebten Jahr nach Gründung der Alternative für Deutschland ist Ansporn für alle vernünftig gebliebenen Demokraten. Das neue Plateau zeigt das Potenzial, das die erfolgreichste Bürgerbewegung der Nachkriegszeit in sich trägt. AfD wirkt, nicht nur im Osten.“

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Heiko Wildberg MdB und ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aus dem Wahlkreis 211 Südpfalz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.