© Heiko Wildberg

Für Sicherungsmaßnahmen rund um den Reichstag sind ca. 150 Mio. Euro geplant. Das Parlament und die Abgeordneten sollen so vor Anschlägen geschützt werden. Dazu der Bundestagsabgeordnete Heiko Wildberg, Mitglied im Notparlament:

„Der Steuerzahler sorgt für die Sicherheit seiner Abgeordneten. Wie viel aber ist dem Parlament seine Bevölkerung wert? Der große Entwurf der Regierung zum Schutz unserer Bürger fehlt immer noch. Das zeugt vom Realitätsverlust der GroKo im Raumschiff Berlin.“

Dr. Heiko Wildberg ist Mitglied der AfD-Bundestagsfraktion aus dem Wahlkreis 211 Südpfalz und Mitglied im Umweltausschuss und im Gemeinsamen Ausschuss (Notparlament).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.