© Heiko Wildberg

Die Debatte um den menschengemachten Klimawandel wird von den Leitmedien bis heute meist einseitig behandelt. Mit dem Vortrag von Dr. Sebastian Lüning am 29.01.2019 in Berlin wurde deshalb ein wichtiger Beitrag geleistet, um die Diskussion auf Faktenbasis zu ermöglichen und sie von ideologischem Ballast zu befreien.

Gastgeber Heiko Wildberg im Nachgang zu der Veranstaltung:

Ich möchte mich ganz herzlich bei den zahlreichen Besuchern bedanken und besonders bei Herrn Lüning, der mit seinem fundierten Vortrag die Untiefen der deutschen „Klimapolitik“ ausgeleuchtet hat.

Gleichermaßen gilt mein Danke der Staats- und Wirtschaftspolitischen
Gesellschaft (swg), die den Vortrag von Dr. Lüning mit unterstützte.

Dr. Sebastian Lüning, Jürgen Lottmann, Dr. Heiko Wildberg, Manfred Backerra

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.