Aktuelles

Meine Themen

Wirtschaft und Umwelt

Technologie stärkt Umweltschutz. Deutschland ist eine führende Industrienation. Unsere Wirtschaftskraft muss erhalten werden, damit die Finanzierung von sinnvollem Umweltschutz überhaupt erst stattfinden kann.

Währung

Der Euro spaltet Europa. Die Wirtschaftskraft eines Landes bestimmt den Wechselkurs seiner Währung. Jede Nation findet so ihren wettbewerbsfähigen Platz in einem dynamischen Gleichgewicht der Märkte. Der EURO verhindert dies. Er destabilisiert damit die Ökonomie aller Mitgliedstaaten in der Eurozone.

Verkehr

Diesel ist Super! Geringer Verbrauch durch deutsche Spitzentechnologie bedeutet auch geringer CO2-Ausstoss. Das ist gut für unsere Umwelt und sichert die bezahlbare Fortbewegung für Handwerker und Pendler im Flächenland Rheinland-Pfalz.

Heiko Wildberg

Dr. Heiko Wildberg

Heiko Wildberg promovierte nach seinem Geologie- und Paläontologie-Studium zum Dr. rer. nat. Nach seiner Tätigkeit als Hochschulassistent und der Abteilungsleitung in einem großen Ingenieurbüro übte er mehrjährige projektbezogene Tätigkeiten aus, unter anderem als Leiter eines Großprojektes sowie als Abteilungsleiter für Öffentlichkeitsarbeit.

Von 1991 bis 2001 wirkte Wildberg als erster hauptamtlicher Kreisbeigeordneter im Landkreis Germersheim u.a. im Bereich Abfallwirtschaft und Umweltschutz. Wildberg war zu dieser Zeit auch Mitglied im Stadtrat von Kandel. Seit 2014 gehört er dem Kreistag des Landkreises Germersheim an. Er wurde im September 2017 in den 19. Deutschen Bundestag gewählt und ist seither Mitglied der der AfD-Bundestagsfraktion und im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

E-Mail-Abo

Erhalten Sie kostenlos Neuigkeiten über Aktivitäten von Dr. Heiko Wildberg: